Foto by Gabriela

Foto by Gabriela

Puppi der Star des Abends im Cappuccino in Marbella


Jetzt in der Hochsommerzeit gehen alle Menschen abends aus, es hat ja immer noch 30 Grad um 20.00 Uhr. Der Paseo ist bevölkert wie selten, die Tische in den Restaurants voll. Puppi wird es eng am Boden und so darf sie, nachdem der Kellner über sie stolpert im Cappuccino in einen Korbsessel. 

Leute an den Nachbartischen kommen mit mir ins Gespräch. Sie zeigen ihre Fotos am Handy ihrer Lieblinge zu Hause. Ich kennen nun per Foto : einen echten Wolf aus Wien, einen Yorki aus Spanien, noch 2 Malteser, sowie ein Pferd 😄. 

Es war lustig, Leute von 5 Tischen waren bemüht Puppi zu streicheln und zu unterhalten. Sie kamen sogar an unsern Tisch  und standen rundherum, so einen Auflauf hab ich auch noch nie erlebt.


Übrigens das Cappuccino ist mir am Vormittag lieber, da ist die Musik schöner und die Kellner sind weniger überlastet. Nachher im Tahini stelle ich fest, dass der Japaner in Marbella beim Leuchtturm weit besser kocht und noch dazu viel günstiger ist. Aber man sitzt schöner im Tahini. Nun gut, man kann nicht alles haben.....