Foto by Gabriela

Foto by Gabriela

Malagueta der Stadtstrand von Málaga

Malagueta in Malaga 





Der lange Sandstrand mit seiner Promenade von der Hauptstadt Andalusiens. Was wäre Málaga ohne La Malagueta? Der Stadtstrand der Malagueños ist beliebt bei Einheimischen und bei Touristen. 
Das Zentrum von Málaga und seine Sehenswürdigkeiten erreicht man zu Fuß in 10- 20 Minuten. Die Altstadt Málagas, die Kathedrale, die Alcazaba, Calle Larios und das Picasso-Museum.
Der feine Sand hat die für die Costa del Sol typische Braunfärbung. Der Strand erstreckt sich auf einer Länge von 1,2 Kilometern und hat eine Breite von durchschnittlich 45 Metern. 
Am Playa La Malagueta findet man alles, was einen Strandaufenthalt angenehm macht. Zahlreiche Kioske und kleine Strandrestaurants "Chiringuitos", Duschen, Toiletten, Kinderspielplätze, Rettungsschwimmer und vieles mehr. Der Zugang ist auch für Behinderte leicht möglich.
La Malagueta ist der wichtigste Strand von Málaga und ein Besuch darf bei keinem Málaga-Aufenthalt fehlen. Der attraktive Strand besitzt die Blaue Flagge für hervorragende Wasser- und Service-Qualität.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen