Foto by Gabriela

Foto by Gabriela

Frühmorgens am Strand


Mein fast täglicher Spaziergang, wie so oft in Cabopino. Es ist eben für mich der schönste, da ich die unberührte Natur und die Dünen so liebe. Ok, nicht ganz unberührt, der Holzpaseo führt hindurch. Aber wenn man früh genug kommt, gehört einem das alles alleine. Hie und da ein einsamer Hundebesitzer und sein treuer Freund. Die meisten Strandbesucher kommen ganz langsam ab 11 Uhr und eigentlich erst ab 13.00 wird es etwas belebter. Durch die weite des Sandstrandes, verläuft es sich aber total. Keiner muss eng auf eng liegen, außer man drängt sich auf die Liegen vor den Lokalen. Das ist überhaupt nicht mein Ding. Da gehe ich lieber mit meinem Handtuch und Klappstuhl ......