Foto by Gabriela

Foto by Gabriela

Ein ganz normaler Tag im Sommer in Andalusien

An einem ganz normalen Sommertag in Andalusien fahre ich Vormittags mit einer Freundin in Malaga shoppen und ein wenig im Hafen von Malaga spazieren und etwas trinken. Ich liebe Malaga, sie ruht in sich. Obwohl sie auf Platz 1 in den europäischen Städtereisen platziert wurde. Kein Wunder bei der Vielfalt an Sehenswürdigkeiten. 

1. Sie liegt am Meer - es gibt direkt in der Stadt, ein paar Minuten von der Altstand riesige Sandstrände, die zum Erholen und baden einladen.
2. Sie hat eine so romantische Altstadt mit allem was dazu gehört. Aus Maurischer Zeit eine Burg, enge Gassen die der Sonne keinen Platz bietet, sich im Sommer auszubreiten. 
3. Shopping - Shopping - Shopping 
4. Viele Museen nach jedem Geschmack - um nur einiges aufzuzählen. 

Nach einer Siesta zu Hause zieht es mich in die Altstadt von Marbella um den Abend mit einem Freund von Lokal zu Lokal zu ziehen mit angenehmen Gesprächen und ein paar Tapas für uns beide.

Ein wunderbarer Tag!