Foto by Gabriela

Foto by Gabriela

Die Stauseen des Río Guadalhorce


Ein knappe Stunde von der Küste ins Hinterland und schon verzaubert die Gegend mit Vogelgezwitscher und rauschen des Windes. 

Vorbei an Ardales kommt man zu den Stauseen des Rio Guadalhorce. Die Farbe des Wassers lässt einem zweifeln ob man nicht doch eventuell in der Karibik ist. Die Seen werden auch Pantanos del Chorro genannt. Sie sind die Wasserspeicher Malagas. 








































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen