Foto by Gabriela

Foto by Gabriela

Die Strandverkäufer

Es ist Samstag und ich liege wie üblich an meinem ruhigen Plätzchen nur einige Minuten von mir zu Hause an meinem Strand. Unter der Woche sowieso schön ruhig, aber am Wochenende strömen sie aus ....

Die Verkäufer mit ihren Handtaschen, (Bolso), Sonnenbrillen, Gürteln, Handtüchern und Hüten.

Normalerweise, egal ob man schläft oder die Augen offen hat, ob man grimmig oder freundlich guckt, sie kommen und wollen dir etwas aufschwatzen. Preisen ihre Waren feil und sind ich muss gestehen, einfach penetrant. 

Ich wohne ich hier und kaufe nicht jeden Tag etwas und schon gar nicht am Strand, da hab ich nicht mal Geld eingesteckt ! Das allerschlimmste sind aber die kreischenden, hellen Stimmen der asiatischen Masseurinnen : Masaaaaaaaage, Massssaaaaaaage ! Es geht einem durch Mark und Bein.

Da habe ich mir vor 3 Monaten etwas ausgedacht. Ein Edding und ein alter Sonnenschirm, mehr war nicht notwendig. 

Es hat erst mal einige Tage kugelrunde Augen in den dunklen Gesichtern gegeben, lachende Spaziergänger aber insgesamt plötzlich Ruhe. Einzig die Asiatinnen konnten wohl meine Schrift nicht lesen, wie auch ist ja nicht Thai und kamen weiter an. Bis ich eines Tages im Tiefschaf hochsprang und genau so kreischen wie sie selbst zurück plärrte : Masssaaaaage - no masssaaaaage - can you please stop asking me ! 

Ruhe ist´s !


Ich sollte es mir patentieren lassen und in Thailand in Produktion gehen 😂 ! Die Fotos die ihr hier seht, sind innerhalb einer halben Stunde entstanden und kein einziger hat mich mehr eines Blickes gewürdigt. Ich glaub es hat sich herumgesprochen: Die eine da, mit dem pinken Schirm und pinken Tuch - die kauft eh nix !



















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen