Foto by Gabriela

Foto by Gabriela

Puerto Banus im Hochsommer

Das verschlafene Banus, dass im Winter ausgestorben und ruhig zum Bummeln durch den Hafen einlädt, erwacht im Juli und August aus seinem Dornröschenschlaf, aber wie ! 

Man schiebt sich eng auch die Touristenmassen, vorbei an Edelboutiquen und tollen Yachten. Die Besitzer, die oft nur 1 Woche im Jahr auf ihren Schiffe sind, lassen für die Zeit ihre Boliden ankarren oder einfliegen um dann jeden Tag in einer anderen Farbe auszufahren. Es gibt tatsächlich öfter mal welche, die 1 Auto in 7 Farben mitbringen.

In Reih und Glied parken die Ferrari, Lamborghini, Rolls-Royce und Maserati und Co direkt vor der eigenen Yacht. Umrundet und bestaunt von den Touris und vielfach fotografiert. Ich mache heute ausnahmsweise mal mit, um Euch das Treiben zu zeigen. 

Wie ihr wisst, sind Menschenmassen nicht so mein Ding. Aber die Wärme des Abends lockt sogar mich in den Hafen und hie und da ists einfach lustig dem zuzusehen. Bloß man muss gut zu Fuß sein, trotz einem Abendessen, nach 2 Stunden bummeln tun mir einfach die Füße weh 😂 aber es ist noch ein langer Weg bis zum Auto. Am Weg zurück, sprang mich aber noch eine wunderschöne, Türkise Seidenhose an, die musste mit. Morgen wird gerastet !





Mir gefallen die klassischen Oldtimer ja viel besser, als die bunten neuen !


































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen